Gundermann

auch Erdefeu genannt gehört zu den Lippenblütlern und wird bis zu 30 cm hoch. Er ist eine wintergrüne, ausdauernde krautige Pflanze mit nierenförmig bis rundlich-herzförmig Blättern mit stumpfer Blattspitze. Die nicht blühenden Sprossachsen kriechen als Ausläufer am Boden und aufgrund seines raschen Wachstums kann der Hauptspross bis zu 2 Meter Länge erreichen. Der Gundermann ist im Großteil Europas verbreitet. Er wurde in der Medizin, als Gemüse und Gewürz genutzt und vor der Kultivierung des Hopfens zur Konservierung von Bier.

ZURÜCK WEITER ÜBERBLICK social Media Links Facebook Instagram